Aktuelles

Schulbetrieb im Szenario B - 18.01. - 29.01.21

 

Lieber Kinder der Hermann-Löns-Schule und liebe Eltern,

 

ab Montag, dem 18.01. dürfen wieder geteilte Lerngruppen im Wechselmodell (Szenario B) in der Schule unterrichtet werden.

 

Das heißt, dass eine Hälfte der Schülerschaft im Präsenzunterricht in der Schule und die andere Hälfte über Distanzunterricht zu Hause beschult wird. (Die Aufgabenstellung und Betreuung erfolgt durch die Klassenlehrer)

Aufgrund der Evaluation des letzten Wechselmodells im Frühjahr, bei dem jede Klasse halbiert und wöchentlich im Wechsel unterrichtet wurde, hat sich das Kollegium für die Zeit vom 18.1. - 29.01.21 aus verschiedenen pädagogischen Gründen, um alle Kindern wöchentlich zu beschulen, parallel zum Unterricht eine Notbetreuung gewährleisten zu können und um evtl. kompletten Unterrichtsausfall für ganze Klassen bei Krankheit von Lehrkräften zu vermeiden, für das Wechselmodell 4 entschieden. So können Eltern im Vergleich zu einem täglichen Wechselmodell auch kontinuierlich „am Stück“ entlastet werden, um arbeiten zu können.

 

Die Teilung der Lerngruppen erfolgt in den Klassenstufen 1/2 sowie 3/4.

Pictures

 

Alle Kinder der Klassen 1 und 2 werden an den rot markierten Tagen (18., 19., 20., / 25., 26.1.) in Kleingruppen in der Schule unterrichtet.

Der Unterricht für Klasse 1 findet in den Stunden 1-4 statt. Kinder, die an der Betreuung in der 5ten Stunde teilnehmen sollen, werden bitte per mail bei info@hermann-loens-schule.lueneburg angemeldet. Hortkinder gehen wie gewohnt nach der 4ten Stunde in den Hort, wenn sie dort zur Notbetreuung angemeldet sind.

 

Der Unterricht für Klasse 2 findet immer in den Stunden 1-5 statt, auf eine Betreuungszeit wird verzichtet!

Alle Kinder der Klassen 3 und 4 werden an den grün markierten Tagen (21., 22., / 27., 28., 29.1) in Kleingruppen in der Schule unterrichtet. Der Unterricht erfolgt von 08.00-13.00 Uhr.

Der Unterricht findet überwiegend beim Klassenlehrer statt und wird in den Kernfächern von den Fachlehrern ergänzt. Die Kinder arbeiten in Kleingruppen mit Lehrkräften in ihrem und ggf. weiteren Klassenräumen.

 

Alle Informationen zum aktuellen Schulbetrieb, die seitens der Schule oder des Kultusministeriums ausgegeben werden, sind auch auf unserer Homepage unter „Aktuelles“ einsehbar.

 

Mit den besten Grüßen

 

Katharina E. Gottschling/ Schulleitung

Lüneburg, d. 07.01.2021

Wissenwertes über Mund-Nasen-Schutz

Hygiene Konzept für Mund-Nasen-Schutz des Landkreis Lüneburg ab dem 18.01.2021

 

 

Ältere Schulleiterbriefe

vorletzter Schulleiterbrief

Ältere Schulleiterbriefe finden Sie im Archiv

 

 

Briefe vom Niedersächsischen Kultusministerium

Brief an die Schüler vom Niedersächsischen Kultusminister Tonne : Brief vom 05.01.2021

Brief an die Eltern / Erziehungsbrechtigen vom Niedersächsischen Kultusminister Tonne : Schreiben vom 05.01.2021

Copyright 2021. Hermann-Löns-Schule Lüneburg