Kochen mit den Landfrauen

In diesem Schuljahr ist es uns gelungen, eine Kooperation mit den Landfrauen zu ermöglichen und damit einen weiteren wichtigen Baustein zum Thema „Ernährung“ an unserer Schule zu verankern.

Wir freuen uns, dass in allen dritten und vierten Klassen von Frau Peters und Frau Janus aus Melbeck ein Projekttag der Landfrauen – in diesem Jahr zum Thema „Kartoffeln – Gerichte mit der tollen Knolle“ - angeboten werden kann, der überwiegend von der Niedersächsischen Landwirtschaftskammer finanziert wird. Die Kinder sind begeistert von dem Tag und den Köstlichkeiten, die sie miteinander zubereiten!

Von der Theorie über die Praxis bis zum gemeinsamen Essen finden die Kinder Zugang zur bewussten Ernährung. Wer möchte, kann dann daheim mit den Eltern oder Geschwistern die leckeren Gerichte mit Hilfe eines Rezeptheftes, das die Kinder erhalten, nachkochen.

Die beteiligten Landfrauen werden gezielt in Basis- und Aufbaukursen für die Aktionstage von Fachreferentinnen der Landwirtschaftskammer Niedersachsen geschult. Die Pädagogische Verantwortung für die Qualifizierung liegt in den Händen der Ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen (LEB).

2012 hat der NLV für dieses Projekt den 3. Platz der gemeinsamen Initiative des Niedersächsischen Sozialministeriums und des Kinderschutzbundes Niedersachsen "Kinder-haben-Rechte-Preis" erhalten.

Copyright 2020. Hermann-Löns-Schule Lüneburg